#84: MMMM

Nachdem sich das klebende Shirtkleid letzte Woche so bewährt hat, musste ein weiteres Modell aus anständigem Jersey her. Da sich der Schnitt so herrlich schnell nähen lässt, war das auch fix erledigt.

Frau_Juli_Ringel_1

Schleife am Bauch übe ich noch – heute habe ich mich für Knoten entschieden.

Den Stoff habe ich vor einiger Zeit bei stoffe.de bestellt und dann liegen lassen, da kleine Ringel und ich irgendwie keine Freunde werden wollten. Und auch bei diesem Modell musste ich seit Gertigstellung vier Tage lang nachdenken, ob es nicht ggf. doch etwas zu sehr nach Nachthemd aussehen könnte. Tut es nicht, habe ich beschlossen und trage es bei angekündigten 26 Grad heute in Hamburg.

Frau_Juli_Ringel_2

Eine Erkältung hat mich erwischt, das macht Laune und Gesichtsausdruck nicht besser.

Schwierig zu fotografieren – die Ringel sind eher mittelblau und sehr schmal – und auf den Bildern flimmern sie.

Frau_Juli_Ringel_3

Genug Frau Juli für den Moment, ich arbeite gerade an einem völlig neuen Projekt – erste Ergebnisse sind bereits da und sehr aufregend. Nein, kein Kleid, kein Rock, kein Shirt. Ich berichte bald davon!

Auf dem Me-Made-Mittwoch-Blog tanzt heute Lucy in einem Bilderbuchstoff vor. Kaum vorstellbar, dass in Hamburg das Wetter besser sein soll, als in Berlin.

Advertisements

2 Gedanken zu “#84: MMMM

  1. Ich glaube solche fein geringelten Stoffe sehen in Wirklichkeit immer besser aus als auf Fotos – weil für den menschlichen Betrachter die Ringel nicht so verschwimmen und das Kleid daher im Wirklichkeit nicht nach hellblauem Nachthemd aussieht.
    der Schnitt ist auf jeden Fall sehr brauchbar, ich schätze, damit kommst du gut durch die nächsten Monate, wenn du dir noch ein paar nähst. Schlicht ohne viel Gedöns ist vielleicht doch am besten. Wobei die Ankündigung des neuen Projektes neugierig macht – aber vielleicht handelt es sich gar nicht um etwas Genähtes?

Sag mir Deine Meinung:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s