3

#110: 12 von 12 im Januar 2015

Vorsatz für dieses Jahr: 12 von 12 regelmäßig mitmachen um am Ende des Jahres auch mal einen echten RückBLICK zu haben. Idealerweise dannauch wirklich am 12. und nicht mit einem Tag Verspätung, aber wir üben ja noch.

Los gehts mit der Januar-Ausgabe.

Brummelino_Mobile

Der Tag beginnt sehr viel zu früh nach einer deutlich zu kurzen Nacht. Damit die Laune gut wird, gucken wir uns Brummelino, das Mobile überm Bett an bevor wir aufstehen.

Baby_wickeltisch

Vor der eigenen Dusche wird Mr H von vollen Windeln befreit und für den Tag bereit gemacht.

Elterngeldantrag_Hamburg

Nach dem Frühstück muss ich dringenden Papierkram erldigen. Und mich sehr über die fehlende Diversifizierung der Lebensformen geärgert. Es gibt mehr als „verheiratet“ oder „alleinerziehend“.

Moby_wrap_tragen

Mr H ist quengelig und bevor ich den Antrag ein drittes Mal ausfüllen muss, weil ich mich nciht konzentriert habe, kommt er ins Tuch. Das Moby Wrap rettet uns derzeit regelmäßig. Und ich sehe aus wie ich nie sein wollte: Tragemuddi. Dinge ändern sich.

Babyoutfit_outdoor

Hilft alles nichts, wir müssen an die frische Luft. Die ist derzeit kalt, daher gibts den Schneeanzug und die Ringelmütze.

soulbottle

Schnell noch die Wasserflasche füllen. Die Flasche hat meine Schwester mir bereits im Sommer geschenkt, mit dem Hinweis, dass man die prima an den Kinderwagne hängen kann. Geht super und ich habe sie täglich dabei und werde ständig drauf angesprochen. Daher hier mal eine Bezugsquelle – ist ja auch für einen guten Zweck und so: Soulbottle. Tolles Projekt – und ich freue mich, dass ich nicht immer aus ekeligen Plastikflaschen trinken muss.

lets_go_brio_go

Ich liebe das Motto unseres Kinderwagens. Auf gehts – auch wenns regnet.

einkauf

Fixer Einkauf für heute Abend – die Mädels kommen zu Besuch.

Tulpen_auf_Fensterbank

Ein wenig Frühling kommt zu Hause aufs Fensterbrett.

IMG_2761

Zwischenstopp auf dem Sofa. Nach nur drei Stunden Schlaf heute Nacht ist nicht nur das Baby müde – bei einer Folge „Orange is the new Black“ (Spitzenserie übrigens!) auf Netflix dämmere ich auch ein bisschen weg.

Birne

Snackpause – ich hätte nie gedacht, dass ich mal vergessen könnte zu essen. Seitdem ich Mutter bin, passiert mir das täglich.

IMG_0009

Vorbereitungen für den Besuch am Abend – neben Schoki und Baguette mit Käse muss noch ein bisschen Gesundes her.

Und nun gehts mit den Damen aufs Sofa – viel zu lange habe ich die beiden nicht gesehen und freue mich sehr.

Unterdessen verlinke ich den Beitrag bei Caro und schicke euch dort die anderen Einträge ansehen.