5

Planbar nähen. Heute: ich brauche ein Obendrüber.

Ist das nicht ein zauberhaftes Wetter derzeit? Ich liebe, liebe, liebe den Spätsommer. In diesem Jahr wird er für mich begleitet von einem strukturierten Planen des Nähen für die kommenden Monate. Da ich wenig Zeit für mein liebstes Hobby habe, versuche ich diese effizient zu nutzen. Seit einigen Abenden stöbere ich durch das Internet, notiere mir, welche Schnitte ich nähen möchte und suche passende Stoffe dazu, Das macht wirklich Spaß! Seitdem ich akzeptiert habe, dass man beim Nähen nur den kleinsten Teil der aufgewendeten Zeit an der Maschine verbringt, kann ich auch die Dinge rundherum genießen. Recherchieren, einkaufen, zuschneiden etc.

Weiterlesen

Advertisements